Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mopar Dodge Radio
#21
So ein Mist, wenn man vergesslich wird. Ich habe doch diese Konstantan Widerstände.
7,6 Ohm haben die. Davon ein stück Draht abgewickelt und du hättest den dann als Brücke einsetzten können.

   
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#22
Hallo Thorsten,

Mit dieser kleinen Platine könntest Du dem AM Radio Signale liefern. Schau mal das Projekt an. Die Teile kosten nicht viel. Eventuell könnte ich dir auch ein Platine bauen...

http://radio-bastler.de/forum/showthread...+Modulator
Viele Grüße
Semir
---------------------------------
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht, und hat es gemacht."
(Prof. Hilbert Meyer, Uni Oldenburg)
Zitieren
#23
Bitte gerne, hoffentlich laufen die dann durch ohne Probleme... Wie gesagt: Bei meinem Gerät habe ich die Bänder stichprobenartig getestet und da war Alles in Ordnung.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#24
Hallo Semir,

vielen Dank für die Info. Sieht für mich als Laie kompliziert aus. Aber es gibt ja solche Dinger als Bausatz, hat "Saarfranzose" (leider weiß ich seinen Namen nicht Huh ) empfohlen. Ich denke, ich melde mich dann beizeiten, sollte ich nicht weiter kommen.

@Anton: Die werden schon laufen... Smiley14

@Motschi: Trotzdem vielen Dank für´s Angebot.

Viele Grüße,
Thorsten
Zitieren
#25
(24.01.2018, 16:33)Thorsten schrieb: hat "Saarfranzose" (leider weiß ich seinen Namen nicht Huh )

Jupp heisst er   Smile

(24.01.2018, 16:33)Thorsten schrieb: @Motschi: Trotzdem vielen Dank für´s Angebot.

Und der heisst Moschti oder auch Morningstar, alias Frank....  Wink
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren


Gehe zu: