Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HAMEG HM312-8
#1
Mal eine Frage zum o.g. Gerät.
Beim Prüfen von zwei unabhängigen Frequenzen konnte ich immer nur eine angezeigte Kurve Stabilisieren, ich meine, das sie nicht "wandert".
Ist so richtig, oder kann man beide Strahlen dementsprechend so einstellen, das sie beide stabil stehen bleiben.
Leider kann ich aus der Bedienungsanleitung, liegt mir in deutsch vor, da sowas nicht herauslesen.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#2
Hallo Frank,
das ist völlig normal. Ich versuch das mal zu erklären:

Das Oszi ist ja ein Messgerät. Man kann damit Spannungen messen (V/cm) (die beiden linken Regler) sowie Frequenzen (der rechte Regler).
Die Spannungen sind einfach abzulesen. (V = cm x eingestellter Wert). z.B.: Sinuskurve Abstand 4 cm Einstellung 0,2V/cm = 0,8Vpp (Vss).

Die Frequenz lässt sich wie folgt ablesen:
Die Periode hat eine Länge von 4cm, der Regler steht auf 0,5ms/cm =0,5x4 =2ms
F=1/T  = 1/0,002s = 500Hz

Da du ja nur einen Timebaseregler hast kann ja nur ein Signal gemessen werden. 
Mal angenommen du hast 2 Frequenzen (400 Hz und  500Hz) kannst du mit Trig I/II zwischen den Kanälen umschalten.

LG Holger
Zitieren
#3
Alles klar, ich dachte schon das was am Oszi defekt ist.
Mit dem Umschalten das funktioniert auch.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren


Gehe zu: