Kofferplattenspieler FONTANA FP 2417 - baugleich Philips NG 2471

  • Hier mal ein Fontana FP 2417 Plattenspielerkoffer. Oder doch ein Philips NG 2471?

    Also eigentlich ist Fontana ein Plattenlabel von Philips und veräußerte Schallplatten.

    Plattenspieler standen so als nicht auf der Agenda des Labels. Und dennoch habe ich einen Plattenspielerkoffer von Fontana.

    Natürlich ist das ein Philips. Genau genommen ein Philips NG 2471 und zwar 1 zu 1.

    Bei der Schaltplansuche konnte ich unter Fontana nix finden, unter NG 2471 aber schon. Der Vergleich zeigte das, das vor mir lag Genau das ist was der Schaltplan wieder gibt.

    Die Kondensatoren sahen so schlimm aus das ich erst tauschte bevor ich Spannung drauf gab. Mechanisch lief gleich alles aber es brummte sehr laut. Nach Tausch der Elkos war Ruhe.

    Mit einem Chinatonsystem durfte die erste Platte ihre Runden drehen. Und ich muss sagen es klingt deutlich besser als wie meine Philips Hutschachtel.

    radio-bastler.de/RBF/index.php?attachment/139116/

    Grüße vom Marco aus Oberbayern.

  • Fontana war ein Label von Philips, das ist richtig, hauptsächlich in Frankreich aktiv. Viele Firmen, die auch selbst Schallplatten vertrieben, unterhielten auch so etwas Ähnliches wie Clubs (siehe Bertelsmann, etc.). Dort wurden dann auch Plattenspieler angeboten, oft auch als Werbegeschenk, wenn man ein Schallplattenabo abschloss, dann gab es eine Prämie. In diesem Zusammenhang könnte auch dieser Plattenspieler unter diesem Label in den Umlauf gekommen sein. Das ist aber kein fundiertes Wissen von mir, sondern nur eine Vermutung.

    Wie auch immer: Schönes Gerät, habe ich auch in der Sammlung.

    ~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
    Die einzige, falsche Entscheidung die du treffen kannst ist, keine Entscheidung zu treffen.
    Ich bin nicht DICK, ich bin nur zu KLEIN für mein Gewicht :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!