Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interesse am Neuaufbau "Elotast Detektiv" von 1950 oder früher
#1
Hallo Euch,

bin dabei etwas aufzuräumen, das Leben und die Schränke Smile
Dabei ist ein längst vergessenes Projekt sichtbar geworden. Der "Elotast Detektiv" der Firma ELOP in der 1949er Version. Ich hatte das Gerät einmal erworben und wollte es wieder neu aufbauen. Es war schaltungstechnisch völlig verbastelt. Habe es demontiert, dann aber aus dem Auge verloren. Wenn also jemand Interesse hat, sich der Sache anzunehmen, kann er gegen einen 10er (Porto und Beschreibung) alle Originalteile von mir bekommen. Trafo, Drossel und Übertrager sowie Schalter und Buchsen sind komplett und gut erhalten vorhanden. Selbst die Schrauben sollten komplett sein. Das Gehäuse und Chassis sind gut erhalten und mit Röhrensockeln bestückt. Röhren sind natürlich nicht dabei, waren auch im Eimer. Details sind auch im RAMOG zu finden. Beiliegend findet Ihr Schaltung und Ansicht. Dokumente konnte ich kürzlich in der Bucht ergattern. Nachfolgend Schaltung und Bild:

Gruß
Wolfgang

   

   

   
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#2
Hallo, Wolfgang,
Wenn noch zu haben, dann bitte PN,
Gruß!
Ivan
Zitieren
#3
Hallo,

tolles Teil.


So ähnlich habe ich seinerzeit mein Gesellenstück konzipiert aus einer Schaltung von Schuberts großen Bastelbuch.

Das Elotast war seinerzeit auch  eine hilfreiche Investition.
[url=https://www.amazon.de/Das-grosse-Radiobastelbuch-Karl-Heinz-Schubert/dp/B0000BULLP][/url]
Gruß vom Jürgen

Kaum macht man es richtig, schon gehts.

P.S.
für Dateiaustausch bitte an  jermel[at]gmx.net senden.
Zitieren
#4
Hallo Ivan,

dann viel Spaß beim Wiederaufbau. Paket ist gepackt und geht morgen raus.

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Hallo Wolfgang,

ich hatte auch erst überlegt. Aber beim Ivan ist das Gerät richtig.

Das Angebot ist ja erledigt. Können wir hier ins Archiv verschieben?
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#6
Hallo, Andreas,
das Gerät soll bereits unterwegs sein, so Du kannst zu machen.
Der 1:1 Nachbau wird aber einfach nicht - das Magische Auge ist eine 6E5. So was in einem funktionierenden Zustand zu finden... Gewisse Ideen habe ich aber bereits.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#7
Hallo Andreas,

kannst Du eigentlich zumachen. Aber vielleicht interessiert es die Anderen, was daraus geworden ist. Oder Ivan macht dazu einen neuen auf! SmileHier noch ein TIPP: https://www.ebay.de/itm/1-Stuck-Rohre-Tu...SwLahapfmK

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#8
Kurzer Hinweis.....

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...5&_sacat=0


Gruß,
RE 084
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg
Zitieren


Gehe zu: