Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FAQ zum iRadio
#21
nochwas ist mir auf gefallen. Der Sender 1000Oldies bekommt auf der Radioskala keinen Platz zugewiesen. Wählt man ihn an, bewegt der Zeiger sich nicht. Er ist in meiner Liste der einzige Sender mit Leerzeichen im link, vermutl. hängt es damit zusammen.

http://streaming.radionomy.com/1000Oldie...%3bq%3d0.3

PS: ich seh grad, den "Überhang" im link kann man abschneiden. Er funktioniert dann trotzdem noch.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#22
(24.01.2019, 22:21)saarfranzose schrieb: der vlc-player läuft bei mir nicht automatisch an. Nach dem Hochfahren des Radio ist die Wiedergabe erst mal gestoppt. Erst wenn man den Drehencoder einmal betätigt oder am webinterface einen Sender oder Wiedergabe anklickt startet der Player.

Wenn alle Daemon-Prozesse gestartet sind (in htop auffindbar) dann ist es vielleicht ein GPIO-Ressourcenkonflikt? Vielleicht benutzt Du einen Pin an unterschiedlichen Stellen. Einmal im gpiod und einmal ....  durch irgendeine andere Software-/Hardware-Komponente?
An den Daemonen wurde von meiner Seite aus nichts geändert. Wenn Du den Verursacher nicht findest, kannst Du in der rc.local per Netcat ja nochmal ein Play-Kommando nachsenden.


(24.01.2019, 22:21)saarfranzose schrieb: Der Aufruf von startx startet bekannterweise die komplette Desktopumgebung. Von dort kann man auch die Skale starten. Laut euren Bildern macht ihr das ja genauso.

Ja klar kann man das Programm vom Desktop aus starten, ist doch ein ganz normales Programm! Im Zielsystem dann aber läuft kein Desktop mehr, sondern nur die Skale als grafisches Programm. Warum, habe ich ja schon mehrfach gesagt.

(24.01.2019, 22:21)saarfranzose schrieb: Der Aufruf von startx mit dem Pfad zur Skale bricht dagegen ab mit u.a. der Meldung "Fehler beim Laden der Skalen".

Dann findet er wahrscheinlich deine Skalendateien nicht. Du kannst im Sourcecode ja an der Stelle

   textur_skale = IMG_LoadTexture(renderer, "skale.png");
   textur_zeiger = IMG_LoadTexture(renderer, "zeiger.png");

mal den absoluten Pfad zu den Skalenbildern angeben, dann sollten sie definitiv gefunden werden. Dann nochmal durch den Compiler jagen.
Spuckt das Programm danach weitere Fehlermeldungen?

(24.01.2019, 22:37)saarfranzose schrieb: nochwas ist mir auf gefallen. Der Sender 1000Oldies bekommt auf der Radioskala keinen Platz zugewiesen. Wählt man ihn an, bewegt der Zeiger sich nicht. Er ist in meiner Liste der einzige Sender mit Leerzeichen im link, vermutl. hängt es damit zusammen.

Doch bekommt er! Das Skalenprogramm liest ja die Senderliste ein und damit ist die Platzzuweisung auf der Skale erfolgt. Warum  bei bestimmten Sendern der Zeiger dennoch die Stelle nicht anfahren kann, habe ich ja schon erklärt, Stichwort: URL-Umleitung. Also musst Du eine Adresse des Senders in die Playlist.m3u setzen, die nicht umgeleitet wird. Schaue doch mal die URL in der Playlist an und vergleiche Sie mir dem was vlc vom Radiosender zurück bekommen hat (via netcat status-Kommando).

Hier nochmal was ich dazu im Nachbarthread geschrieben habe:

Zitat:Wie erkennt man eine URL-Umleitung?

Ganz einfach. Man lädt das Radio einfach mit der erstellten Playlist und wechselt per Taster/Drehencoder/what ever auf die suspekte Station. Dann loggt man sich über das Netzwerk per Remote-Interface beim iRadio ein und setzt ein status-Kommando ab.

[Bild: attachment.php?aid=58409]    

Stimmt die in netcat angezeigte URL nicht mit der URL in der Playlist überein, wird eine URL-Umleitung genutzt! 
In der Regel kann man sich die m3u-Datei des Senders herunterladen, in einem Texteditor öffnen und findet dann darin eine dauerhafte bzw. fixe URL! Oder man nutzt einfach die URL, die netcat direkt anzeigt. 


Gruß Bernhard
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#23
per pn lassen sich keine Bilder versenden. Deshalb mache ich es hier im thread. Auf dem Chromium-Browser des raspberry (oder einem anderen PC im Netz) sieht man den dummy Eintrag, den es in der playlist nicht gibt.

   

hier sieht man den status "stopped" nach einem Neustart, dann die Betätigung des Encoders, und dann den status "playing"

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#24
Hallo Jupp, 

wie schon per PN besprochen habe ich keine Ahnung wo dein Dummy-Eintrag herkommt. 
Ich habe hier eine aktuelle iRadio-Installation auf dem neusten Raspbian-Image, das cvlc wurde vom Installer aus
dem offiziellen Repository installiert und ist keine Stunde alt. 
Installiert wurde cvlc in der Version 3.0.6 Vetinari, also die neuste Version.
Sowohl mit der Default-Playlist, als auch mit meinen eigenen anderen Playlisten habe ich keinen Dummy-Eintrag im Webinterface, siehe Bild:

   

Der Dummy-Entrag muss also irgendwie anders in dein Webinterface kommen. Im ganzen iRadio gibt es von meiner Seite aus keine einzige Zeile Quellcode die aktiv einen "Dummy" in die Playliste schreibt! Hast Du das Problem bei allen deinen Playlists? Eventuell macht eine Station eine URL-Umleitung, sendet also VLC eine neue URL zu und VLC legt die als Dummy an. 


Was den "Halt-Status" nach dem Systemstart angeht, siehe neues iRadio im Nachbarthread. Aber ob der Workaround bei deinem Dummy-Eintrag funktioniert kann ich nicht sagen.

Gruß
Bernhard
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#25
(24.01.2019, 23:03)Bernhard45 schrieb: ..Dann findet er wahrscheinlich deine Skalendateien nicht. Du kannst im Sourcecode ja an der Stelle

   textur_skale = IMG_LoadTexture(renderer, "skale.png");
   textur_zeiger = IMG_LoadTexture(renderer, "zeiger.png");

mal den absoluten Pfad zu den Skalenbildern angeben, dann sollten sie definitiv gefunden werden. Dann nochmal durch den Compiler jagen.
Spuckt das Programm danach weitere Fehlermeldungen?..

mit der absoluten Pfadangabe werden die Grafiken jetzt gefunden. Es gibt keine weitere Fehlermeldungen und die Skala läuft ausserhalb der X11-Umgebung!
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#26
Thumbs_up
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#27
(25.01.2019, 12:39)Bernhard45 schrieb: ..Eventuell macht eine Station eine URL-Umleitung, sendet also VLC eine neue URL zu und VLC legt die als Dummy an..

in der Richtung werde ich mal weitersuchen und berichten was sich ergibt.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#28
Auch bei mir kein Dummy in der Liste. Jupp, vlc ersetzt doch nach und nach die URL in der Liste durch den Sendernamen. Immer wenn ein Sender angespielt wird bekommt er doch den Stationsnamen vom Server zurūck. Vlc ersetzt dann die url durch den Sendernamen. Vielleicht funktioniert die Adresse nicht und wird dann als Dummy markiert. Oder der Sender schickt wirklich den Namen Dummy zurück. Nach dem Motto du Dummy, die Adresse ist schon lange nicht mehr aktiv.

Otto.
Zitieren
#29
ja sowas wäre denkbar. Im Moment baue ich wieder neu auf mit dem "großen" Raspbian und dem heutigen iRadio und werde nur verifizierte Stationen benutzen.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#30
Zerschießt Du deine Installation Jupp oder warum musst Du immer wieder das Image neu auf die Karte flashen?
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#31
bei solch imaginären Fehlern fang ich lieber wieder von vorne an. Den startx Befehl in der rc.local hab ich testweise auskommentiert, dann startet vlc immer noch im gestoppten Zustand, trotz kompletter Neuinstallation. Weiter bin ich im Moment noch nicht gekommen.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#32
Immer noch ein Dummy an erster Stelle? Hast Du mal in der Playlist.m3u den ersten Sender ausgetauscht oder mal eine ganz andere Playlist mit vollständig anderen Sendern genommen?
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#33
ich habe mehrer playlisten eingespielt. Die letzte wurde komplett von VLC selbst erstellt und ich hab alle Einträge in netcat gegengeprüft. Alle Stationen sind anfahrbar. Der dummy-Eintrag existiert weiterhin. Das sollten wir vielleicht nicht überbewerten. Das Startproblem ist ja umgangen, vielleicht gibt es da ja auch keinen Zusammenhang.

Dann ist mir noch aufgefallen das sich die Sender nicht gleichmässig über die Skala verteilen. Im rechten Drittel gibt es zwischen dem zweitletzten und dem letzten Sender einen größeren Weg als am Anfang der Skala. Wenn du willst erstelle ich einen spot darüber.

Ich muss weiterhin den absoluten Pfad zur den png's eintragen. Kein Problem, man muss es nur wissen, sonst startet die Skala nicht ohne Desktopumgebung.

   

   

   

   

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#34
Spiele die SD mal wieder in eine Image-Datei und erstelle ein Zip davon. Das interessiert mich jetzt, das will ich gern mal direkt live erleben! Ich habe keine Ahnung wo ich da sonst nach der Ursache suchen soll. Das muss ich Live erleben.
Vielleicht erkenne ich dann auch die ungleichmäßige Verteilung der Stationen auf der Skala. Laut Programm wird nämlich nur der Rechte Rand minus dem Linken Rand genommen und durch die Anzahl der Stationen in der Playlist geteilt. Dieser fixe Abstand gilt dann für alle Stationen. Der wird zwischendurch auch nicht verändert! Beim ersten Sender liegt der Zeiger hier immer ganz links an der Begrenzung, beim letzten Sender immer an der rechten Begrenzung. Dazwischen ist alles gleichmäßig mit genau dieser einen Abstandsgröße verteilt. Vielleicht eine optische Täuschung ?


NACHTRAG:

DER SCREENSHOT VON DEINER PLAYLIST! DAS IST NICHT DIE PLAYLIST DIE DU AKTUELL FÜR DAS iRADIO VERWENDEST?
WENN JA, DANN KANN ICH DIR SAGEN DAS DAS NIE FUNKTIONIEREN WIRD!

UNSER iRADIO BASIERT AUF DER BASIS VOM PIMORONI-CODE. DA DARF DIE SENDERLISTE NUR DIE STATIONS-URLs BEINHALTEN! EIN SENDER/DATEI PRO ZEILE!
ALLES ANDERE AN SOFTWARE BAUT GENAU AUF DIESEM STRENGEN PLAYLISTFORMAT AUF! DIE GANZEN KOMMENTARE/META-INFOS DAZWISCHEN WIRD ZU 100% FALSCH VERARBEITET! DAS IST DAS ERWEITETE M3U-FORMAT, WAS WIR ABER NICHT UNTERSTÜTZEN. KEIN WUNDER DAS DU EINE FALSCHE VERTEILUNG DER SENDER AUF DER SKALA BEKOMMST! 
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#35
okay hab ich verstanden. Die playlist ist jetzt sauber, aber es hat sich nichts geändert. Immer noch dummy und immer noch Lücke am Ende. Die playlist ist per email zu dir unterwegs, von meiner Installation stelle ich dir ein Abbild zur Verfügung.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#36
Hallo Jupp, 

habe deine Mail mit der Playlist erhalten, da Du sie ja schon bereinigt hast wird Sie auch problemlos eingelesen.

   

Kein "Dummy" in der Liste........  Smiley7  Den Rest überprüfe ich heute Abend noch, aber jetzt muss ich erstmal zu einem Termin mit Madame. Aber ich sehe da schon Doubletten in der Playlist!
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren
#37
die Doublette war vermutlich schuld für die ungleiche Verteilung. Das ist nun behoben. Den dummy hab ich immer noch. Die 8GB bekomme ich weder auf onedrive noch goneo geladen, das ist ein zu großer Brocken. Ich versuche heute abend auch mal noch was anderes zu machen.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#38
(25.01.2019, 21:30)saarfranzose schrieb: ...Die 8GB...

Ich hab ja keine Ahnung - aber 8GB?? Für ein Minilinux auf dem Raspi? Das kommt mir arg viel vor, how comes? Sind da 6GB Auslagerungsdatei mit bei?
Kannst das ganze nicht zippen?
Gruß,
Uli
Zitieren
#39
gezippt sind es noch 2,5GB. Ich versuche es mal wieder.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
das Austreten von Rauch ist betriebsbedingt und unbedenklich

I love making things and I believe that anyone can make things, anyone can become a maker (educ8s)
Zitieren
#40
Ach Jupp, 

also nochmal, deine Playliste wird problemlos eingelesen, sie hat ja jetzt das geforderte Format. 
Ein Dummy-Eintrag wird bei mir nicht angelegt!
Ich vermute mal das vlc den Eintrag selbst erzeugt bei der unbereinigten Liste. 
Lösche über netcat die gesamte Playliste von vlc, so das vlc sich im "Auslieferungszustand" befindet, reboote. 
Es muss wirklich alles raus aus der Senderverwaltung von vlc. Dann die bereinigte Playlist ganz normal einspielen, ggf. nochmal rebooten.


Zu der Skalensimulation: Auch hier verhält sich das Programm korrekt und verteilt die Sender gleichmäßig(!) über die Skale.

Die Sender haben wie schon erklärt, immer den gleichen Abstand auf der Skale. Geht im Code auch gar nicht anders. 


Ich hatte im Nachbarthread erklärt, das wegen des Bugs in vlc, die URL zur internen Identifizierung und Syncronisation genutzt werden muss! Diese muss also eindeutig zuweisbar sein damit der Spaß klappt.

So nun liegt in der Senderverwaltung folgendes vor:

http://mp3channels.webradio.rockantenne.de/rockantenne
http://mp3channels.webradio.rockantenne....sic-perlen
http://mp3channels.webradio.antenne.de/o...ut-goldies
http://goldies-high.rautemusik.fm
http://streams.rsa-sachsen.de/rsa-oldies...eamurlsde/
http://stream.laut.fm/101fm
http://streaming.radionomy.com/1000Oldies?lang=de
http://streaming.radionomy.com/JamendoLounge?lang=de
http://tuner.goldfm.de:80
http://195.150.20.242:8000/rmf_50s
http://mp3channels.webradio.antenne.de:80/antenne
http://91.250.82.237:8008
http://tuner.goldfm.de:80
http://195.150.20.242:8000/rmf_50s
http://mp3channels.webradio.antenne.de:80/antenne
http://mp3channels.webradio.rockantenne.de/heavy-metal
http://sr.audiostream.io/sr/1009/mp3/128/sr1

Das ist deine Playlist! Angenommen du wählst den Sender mit der URL http://tuner.goldfm.de:80 aus.
Welche Skalenposition soll der Zeiger anfahren? Die Erste mit dieser URL? Die Zweite mit dieser URL? 

Die "Suche" die die passende Zeigerposition auf der Skale ermittelt, findet die Station auf Position 9 in der Speicherverwaltung. Damit wurde der Sender gefunden, die Suche wird beendet. Der Zeiger fährt also die Position auf der Skale an, die für Programmplatz 9 steht.
Das ist dann aber auch der Fall, wenn Du in der Senderliste auf Position 13 klickst!

Du verstehst das Problem? Deine Playlist lässt keine eindeutige Zuweisung zu! Es wird nie der Zeiger auf die Doubletten weiter hinten gefahren, deshalb hast Du den Eindruck das da hinten weniger Sender sind als vorne auf der Skale. 

Mit deiner Playlist oben verlangst Du vom Programm 17 freie Plätze auf der Skale! Du hast aber 14 eindeutige Zuordnungsschlüssel.

Jetzt könnte ich die Skalensimualtion so umschreiben, das alle Doubletten rausfliegen, aber dann muss es vlc auch so machen, macht vlc aber nicht. Auch vlc belässt es bei 17 Einträgen.

Gruß Bernhard
Ansprechpartner bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Ein Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios: https://github.com/BM45/iRadio
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diora Pionier, iRadio mit Servo saarfranzose 10 418 18.07.2019, 14:08
Letzter Beitrag: navi
  Raspberry 4 für iTV und iRadio OttoBerger 9 646 25.06.2019, 19:26
Letzter Beitrag: power-dodge
  iRadio Lorenz C2 Gehäuse (Studie) saarfranzose 12 837 03.06.2019, 15:46
Letzter Beitrag: Uli
  Zigarrenkisten-iRadio hmaisch 11 865 14.04.2019, 18:04
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Bau eines iRadio rotbarth 13 739 02.04.2019, 22:28
Letzter Beitrag: saarfranzose

Gehe zu: