Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wahl der Anzeigeröhre für ein Radiochassis "Köln"
#1
Servus,
Da ich demnächst ein Neckermann Radiochassis Typ Köln bekomme, habe ich beschlossen dort eine Anzeigeröhre einzubauen. Das Chassis wird sowieso geändert, die Skalenscheibe muss seitlich abgesägt werden, da dort der Vor-Vorbesitzer ein dickes Loch hineingebohrt hat für einen Kippschalter. Der Original Ein-Ausschalter ist wohl kaputt gegangen, also war das die Schnelllösung Smiley7 . Kurz und gut, das Radio spielt, es braucht aber bestimmt eine grundsätzliche Wartung. Heute habe ich dann verschiedene Anzeigeröhren getestet. Das Radio wird dann meine Ausführung "Köln II". Getestet habe ich EM87, EM84 und eine EM85/E. Letztere geistert bei mir im Lager seit zig Jahren herum und soll angeblich eine umgelabelte EM84 sein. Stimmt nicht. Die Röhre ist ein Mittelding zwischen EM87 und EM84.
Es genügt die RTT Datentabelle aufzuschlagen und die angegebenen Werte zu vergleichen. Gleich ist der Leuchtschirmwiderstand 470kohm für die 84 und 85 bzw 85/E, für die 87 nur 100Kohm. Die 85 hat eine Fächeranzeige, die 85/E (Ersatz) einen Leuchtbalken. Zum Unterschied: Die EM84 benötigt zum Schliessen -22V, die EM85 hingegen -18V, und ganz genau so verhält sich auch die EM85/E sie benötigt exakt -18V. Sie ist also ähnlich der EM84, aber eben keine EM84. Die EM87 benötigt nur -10V. Da ich kein Radio kenne, in der eine EM85/E eingebaut wurde, werde ich die 84 und 87 als Ersatz behalten und in meinem "Köln II" die 85/E einbauen. Smiley53  Das Radio bekommt eh ein neues Gehäuse, beiden Seiten der Skala werden symmetrisch abgesägt, das Chassis wird zudem tiefer gelegt, dazu werden die Ständerbügel eingekürzt. Insgesamt soll es halt ein Kompaktradio werden. Und natürlich werde ich den Original Ein- Ausschalter wieder in Funktion setzen.

   

Testaufbau für EM84, 85/E und 87. Bei konstanter Ua und feinst regelbarer - G Spannung stellt man sofort den Unterschied zwischen 84 und 85/E fest. Bei der 87 lediglich den Widerstand reduzieren.

   

Wozu hat man schliesslich genug Netzgeräte. Das HV Netzgerät dient hauptsächlich zum formieren von Elkos, da es auch automatische Spannungs- und Strombegrenzung gegen evt. Kurzschlüsse hat.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren
#2
Sehr schön Volker.

Bin gespannt, wie es weitergeht.
Berichte bitte.

Viele Grüße

Peter
„Segelnd auf weindunklem Meer hin zu Menschen anderer Sprache“

Zitieren
#3
Servus,
Wird ganz sicher gemacht. Mal sehen, wan das Paket hier ankommt, bin schon ganz gespannt.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren


Gehe zu: