Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung Firma TLH aus Viernheim
#1
Hallo RBF Mitglieder,
 
heute möchte ich die Firma TLH = Technisches Labor Heuke aus Viernheim vorstellen. Nicht zu verwechseln mit der Firma HP=Hans Plisch auch aus Viernheim. Beide Firmen haben im gleichen TV-Messgeräte Bereich gearbeitet. Zur Firma HP aus Viernheim berichte ich in einem separaten Beitrag
   



Die Firma TLH wurde am 20.08.1937 als Ingenieurbüro für Hochfrequenz und Rundfunktechnik von Klaus Heuke gegründet und beschäftigte eine kleine Anzahl Mitarbeiter.

     


   

 




Vielleicht kennen einige die TLH-Wobbel-Messgeräte für den AM-FM- TV-Bereich. Gekennzeichnet wurden alle Geräte mit dem TLH-Firmen Logo. Durch Zufall habe ich im Netz einen Zeitzeugen gefunden. Herr W.G. war in der Entwicklung bis zur Insolvenz 1992 tätigt. Von ihm habe ich eine Firmen Chronik zum 50-jährigen Firmen Jubiläum. Was vielleicht die wenigsten wissen hat auch TLH mit Phillips Lizenz Radios in Großserie gebaut.

        

       
Im Jahr 1963 zog TLH in ein neues Gebäude und produzierte Demodulatoren, Modulatoren, AM-FM-TV-Messgeräte für die Bundespost und die Anstalten der ARD / ZDF.

        


1973 folgte dann ein weiterer Firmen Neubau und die Mitarbeiterzahl wuchs auf 130.

        



Zum 50 Jährigen Firmen Jubiläum wurden Leistungs Fernsehsender, Fernseh-Modulatoren, ZF-Modulatoren, Farb-Testbildgeneratoren, TV-Mess-Prüf und Antennenmessgeräte, für den Semi-Professionellen Bereich der Post / Rundfunk-Anstalten hergestellt.

        

   

Der 323 wurde noch als 324 und als Mehrnormen Empfänger 326 gebaut. Das war schon Profi-Liga mit größer 24 T DM.

   

Ich habe eine Preisliste vom Großhändler Heyen GmbH mit eingefügt. Bei der Preislage erkennt man das es sich nicht um Messgeräte für die normale TV-Werkstatt handelt.

        

Die Firma TLH ist 1992 in Insolvenz gegangen und hat 100 Mitarbeiter Ihrén Arbeitsplatz genommen. Aus TLH Mitarbeitern ist eine Nachfolgegesellschaft die Firma RF-Systems in Mannheim gegründet worden. Die RF-Systems durfte die zuletzt entwickelten Profi-ZF-Modulatoren weiter entwickeln und vertreiben. Die RF-Systems ist wohl 2012 auch geschlossen worden.

   

Verfasser dieser Firmen Vorstellung D.König
Zitieren


Gehe zu: