Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tek 5403 - auf die Nase gefallen
#1
Gerät: Tek, 5403
Oszilloskop, einstrahlig, 60MHz, mit Read out
Herkunft: Bucht

Dieser Tek ist mal auf die Nase gefallen. Er hat zerstörte Bedienelemente an allen drei Einschüben. Für die Reparatur wurden nötig:
Eine Achse, 2 kleine Knöpfe, ein Isolierschlauch ca 10mm innen. Spezielle Inbus: US Satz

Timebase:

Hier war die Achse verbogen und der kleine Knopf weg, Ersatz
kleine Risse wurden mit CA Klebstoff geschlossen.

Linkes Vertikal: Der Kunststoffverbinder der Achskupplung war gebrochen.
Ich hab einen genau passenden Isolierschlauch über die Kupplung geschoben, das funktioniert hervorragend und ohne durchzudrehen.

Rechtes Vertikal.
Achsbruch und kleiner Knopf weg, Ersatz.

Vorher, so kam der arme Tek an:

[Bild: 5403.jpg]

Nachher, nun gehts dem wieder gut Smiley20

[Bild: 09.jpg]

Die Tracerotation muß noch ein klein wenig nachgestellt werden, dann ist es perfekt.

Gesammtkosten: für knapp über 50,-€ ein netter neuer Bewohner für das Wellenkino. Sehr großes Bild, beide Eingänge von 1mV/div bis 10V/div.
Es gibt einiges an interessanten Einschüben für ihn zu sammeln. So kann man seine Fähigkeiten noch deutlich erweitern.

Für Tek der 5000 Serie und deren Einschübe ist zu beachten: hat die Bezeichnung hinten ein N dann gibts kein Read Out. Ein Einschub mit N würde auf diesem 5403 also arbeiten, jedoch ohne die kleine Zahlenausgabe oben. Hat man einen Oszi der selbst dieses N hat gibts überhaupt kein Readout, egal mit welchem Einschub.

lG Martin
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#2
Hätt ich nur 1% Ahnung von den Dingern. Klasse Martin!
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#3
müssen wir beide mal einen Tag für reservieren dann klappt das Smile
Es ist ja wirklich nicht weit weg.

lG Martin
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#4
Danke Martin, ich werde auf dein Angebot eingehen. Wie oft willst du das dann mit mir im Jahr machen??? damit ichs behalte Smiley18 Kann man Übernachten bei dir??
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#5
wir schaffen das, keine Sorge

lG Martin
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#6
Cooles Teil, wie immer klasse gemacht, Martin...
Aber von Dir sind wir das ja gewohnt! Top, wie immer... Smiley20
Zitieren
#7
Ja Martin, wir brauchen dabei aber auch den Behaltmichdrunk Smiley34
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren


Gehe zu: