Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PCM 512 Digitales Selektivrufsystem
#1
Dieses Digitale- Selektivrufsystem habe ich 1987 entwickelt und auf den Markt gebracht.
Hier habe ich auch meine ersten Schritte mit dem Digitalen layouten gemacht. Bei einem Geschäftspartner hatte ich die Möglichkeit nach Feierabend sein damals fast einzigartigen und sehr teueren Microcat-Layoutsystem meine Platinen zu entwickeln.
Das Layout und die Lötstoppmaske wurden in 4-facher Größe mit dem Plotter ausgegeben und mit der Reprokamera abfotografiert und verkleinert so dass die Filme zum Hersteller konnten.
Sobald ich alle Kartons ausgepackt habe mache ich dann original Bilder
Testberichte als PDF Anlage

   


.pdf   PCM 512 cb-notizen-3-1988.pdf (Größe: 358,98 KB / Downloads: 13)


.pdf   PCM512_break-2-1988.pdf (Größe: 364,8 KB / Downloads: 15)


.pdf   PCM512_Funk-2-1989.pdf (Größe: 129,92 KB / Downloads: 14)

Dazu gab es dann auch den PCM 512 Handsender ende 1988 Layout mit Eagle erstellt und doppelseitige Platine mein erstes eigenes System mit einem AT 386 Compaq Rechner 40Mb HD und 2Mb Ram zum stolzen Preis von 14.500 DM.

   

   

   
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#2
Richard,
hast Du Dich mit dem Bild vertan? Ich dachte das ist der Impulswandler für das Telefon?
Gruß aus Bremen

Enno
Zitieren
#3
Sehr Intressant Richard was es alles gab.

Das erinnert mich an frühere Zeiten als Händler,als der CB-Funk noch buhmte, da gabs z.B. von Grundig den FCM1 mit 810 Codiermöglichkeiten Kaiser, Handic, Lorenz, DNT usw. hatten das dann auch.
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#4
Ja Josef da gab es dann doch schon verschiedene die sich auch Digital nannten aber in Wiklichkeit reine analoge 3 Ton Geräte waren mit einer Digitalen Anzeige.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#5
Enno da hast du was falsch verstanden im ersten Bild ist die neue Platine und im zweiten Bild nur als Beispiel in was für ein Gehäuse sie kommen soll.
Habe ich aber so auch geschrieben.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren


Gehe zu: