Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XR2206 Funktionsgenerator Bausatz
#1
Hallo, ich weiß gar nicht wann ich diesen Bausatz bestellte, er kam dennoch in der vergangenen Woche.

Sein Zusammenbau erwies sich recht pfiffig, die Lötpunkte sehr robust, die Bestückung wird recht logisch erklärt.

Ich habe dem Konstruct noch eine LED zum Erkennen ob Spannung anliegt.


Einschalten und schon gehst es los.
Erzeugt können Sinus, Dreieck und -Rechteckwellen.
Frequenzen: 65 kHz -  1  mHz
                         3   - 65 khZ
                        100 - 3 kHz
                            1 - 10 Hz

Drei Drehregler ermöglichen die Ausgangsamplitude und die Ausgangsfrequenzen, sogar noch fein abzustimmen.

Realistische Ergebnisse erreicht man bei wenig geöffneter Amplitude, darüber hinaus kann der Sinus etwas abflachen.


Beim Test am ZF Eingang eines Radio 455 kHz kommt es am Ende verstärkt wieder raus.

 
   


65 kHz
   

1 Mhz
   
Zitieren
#2
Ach ja, den "Kleinen" habe ich auch, ab und zu brauche ich ihn auch!
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.

In Memorandum 2018
Zitieren
#3
Sehr schön Jürgen,

Hauptsache ist immer, das alles so funktioniert, wie man es gern hätte.

Hatte mir ja auch einen Funktionsgenerator gebaut und davon hier berichtet.

Meiner war ein Bausatz aus dem Hause Acell, guckst Du:

https://www.ascel-electronic.de/bausaetz...sgenerator

Mit blauem Display,
USB-Schnittstelle,
Gehäuse und Netzteil kam der auf 81,97 zuzügl. Versand.

Ich bin damit sehr zufrieden.

Viele Grüße

Peter
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#4
Hallo, Jürgen,
Ich habe ihn auch bin aber nicht zufrieden. Die Sinuskurve sieht gar nicht so sauber wie bei dir.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#5
Hallo Ivan,

Bei voller Amplitude ist der meinige auch etwas verzerrt, nur für s einfache Testen ist das besser als ein nasser Finger.

Peter, der Generator ist natürlich edel.
Zitieren
#6
Hallo, Jürgen,
Das stimme ich Dir zu. Als Signalgeber geeignet, als Mess-und Prüfgenerator nicht. Aber für den Preis , mein Gott!
Gruß!
Ivan
Zitieren
#7
Hallo,

leider sind diese kleinen Helferlein nicht spannungsfest.
Gestern beim lockeren Prüfen erlitt der Ausgang eine 250 V DC und war sofort stumm.

Bis dahin aber sehr hilfreich, ich konnte ihn auf die 455 kHz ZF in etwas regeln.
Habe mal gleich paar neue IC s bestellt und werden die Ausgängen mit Kondensatoren schützen-
Ist auch beim Oszillographieren hilfreich.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ein Internetradio Bausatz von PIMORONI Bernhard45 191 14.132 02.09.2019, 11:19
Letzter Beitrag: Bernhard45
  Signalgenerator Bausatz navi 7 2.729 14.06.2017, 09:17
Letzter Beitrag: Daniel

Gehe zu: